Die Räder rollen wieder

Nein, nicht DIE Räder – sondern die Räder des truckerblogs. Das Schöne an einem Blog ist es doch, man kann bloggen. Wenn man Zeit hat. Wenn man Muße hat. Und wenn nicht? Dann nicht. Die letzten Monate forderten mich. Deswegen gönnte ich dem truckerblog etwas Ruhe. Damit ist jetzt Schluss. Die verdiente Lenk- und Ruhezeit ist jetzt vorbei. Zukünftig widme ich mich aktuellen Geschehnissen, berichte vom Erlebten und kann vielleicht dem ein oder anderen Fahranfänger mit Tipps weiterhelfen.

Was hat mich diese Woche geärgert?

In der letzten Woche kam es zu einem schlimmen Unfall auf der A 33 bei Bielefeld. Ein Lkw touchierte ein Begleitfahrzeug eines Schwertransportes, in der Folge rammte er den eigentlichen Schwertransport, der einen Windradflügel geladen hatte.

Die Zeitung mit den vier Buchstaben sprach sogleich von einem “spektakulären Windrad-Crash”. Pfui Deibel! Der Begriff “Spektakel” stammt aus dem Lateinischen (spectaculum) und bedeutet übersetzt etwa Schauspiel, Augenweide oder Lärm. Aha. Ein Schauspiel. Andere Nachrichtenmagazine konnten es nicht unbedingt besser: “Windradflügel durchbohrt Lkw”. So und so ähnlich schallte es mir aus den Untiefen des Netzes entgegen. Gibt es im Zusammenhang mit Nachrichten keine neutralen Informationen mehr? Muss es immer auf Clickbaiting hinauslaufen? Also auf solche Überschrifte, die gezielt zum Klicken animieren sollen. Reißerisch und prollig. Gefällt mir nicht.

Was war toll?

Ende April rettete ein Lkw-Fahrer auf der A2 drei Menschen aus brennenden Fahrzeugen. http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/lkw-fahrer-rettet-menschen-gaffer-behindern-feuerwehr-14990135.html

Warum wird das nicht so groß aufbereitet wie sonst die Meldungen, dass ein Lkw-Fahrer in ein Stauende “raste”? Ist es das nicht wert? Und warum wird keine Clickbaiting-Schlagzeile dazu produziert, dass die Verkehrsteilnehmer mal wieder zu dämlich waren, eine Rettungsgasse zu bilden? Und dann anschließend nach vorne rannten, um das Geschehen zu filmen, fotografieren, sich daran zu ergötzen und weiß ich nicht, was noch alles? Ekelhaft.

Wie geht es hier weiter?

Zukünftig erscheint jeden Sonntag ein neuer Artikel. Mal kurz, mal lang, mal nur oberflächlich, mal tiefgründig. Du hast Wünsche? Anregungen? Bilder? Du möchtest Deinen Lkw hier veröffentlicht sehen? Dann hau rein und schicke mir ein Bild – Du musst lediglich dazuschreiben, dass ich es hier veröffentlichen darf.

In diesem Sinne – lass die Räder rollen!

Martina

Martina

Hier blogge ich aus meinem einstigen Alltag. Auf meinem truckerblog nehme ich Dich mit auf die Reise, stelle Dir tolle Produkte vor und biete einige Tipps aus meinem langjährigen Erfahrungsschatz.
Martina

Letzte Artikel von Martina (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*