Sicherheitsschirm? Echt brauchbar!

Im heutigen Beitrag möchte ich euch einen Schirm vorstellen. Es ist ein Regenschirm, ja – aber er leistet einiges mehr, als nur das Nass von oben abzuhalten. Um zum Punkt zu kommen: Es ist ein Sicherheitsschirm, der sogar von Alfred Kleinschwärzer, dem Ausbilder der Bundespolizei für Anti-Amok, Zugriffstechniken und Schießen CEO des BfSD (Bundesfachverband für Sicherheit & Selbstverteidigung in Deutschland) empfohlen wird. Laut seiner Aussage handelt es sich bei dem Sicherheitsschirm um das beste Mittel zum Selbstschutz auf dem Markt. Und schaut man sich die Zahl der Übergriffe auf Trucker an, wird einem schlecht. Also – Kollegen, kommt euch einer zu nah – hier habt ihr ein adäquates Mittel zur Selbstverteidigung. 

In voller Pracht – mein neuer Regenschirm

Der Sicherheitsschirm

Schauen wir uns den Schirm näher an – ich muss gestehen – ich bin beeindruckt. Die meisten Informationen bezog ich von den Angaben des Herstellers und in der Tat macht mir der Schirm einen absolut stabilen und vertrauenerweckenden Eindruck:

  • Rein optisch betrachtet handelt es sich um einen eleganten Regenschirm mit einem Knauf.
  • Der Stab ist unzerbrechlich.
  • Das Eigengewicht ist mit rund 700 Gramm erstaunlich leicht.
  • Laut Hersteller hält der Schirm einem Gewicht von 100 Kilo stand.
  • Es ist natürlich völlig legal, einen Schirm in der Öffentlichkeit zu tragen.
  • Der Schirm wird in einer praktischen Tasche geliefert, so kann man ihn bequem über der Schulter tragen.
  • Es gibt an dem Schirm keine ungewöhnlichen Bestandteile – er sieht aus wie ein Regenschirm, es ist ein Regenschirm.

Was macht ihn zu etwas Besonderem?

Wie schon angesprochen, der Schirm ist unfassbar robust. Ich konnte ihn ja nun nicht direkt “testen”, da sich niemand bereit erklärte, von mir verprügelt zu werden, doch er zeigte sich völlig unbeeindruckt, als ich ihn gegen den Baum vor unserem Haus donnerte. Der Hersteller garantiert sogar, dass dieser Sicherheitsschirm durch zweckbezogene Anwendung menschlicher Kraft nicht bricht. Zumindest bezieht sich das auf den Stab des Schirms und das ist meiner Meinung nach auch völlig ausreichend. Bricht er dennoch – wird er ersetzt. Das ist fair und das zeigt, dass es sich tatsächlich um ein solides Produkt handelt.

Im Folgenden findet ihr ein Video, welches eindrucksvoll dokumentiert, warum ein Sicherheitsschirm ein echtes Sicherheitsgefühl geben kann:

Er ist stabil, er ist robust – er ist eine legale Waffe zur Selbstverteidigung

Mein Sicherheitsschirm ist schwarz und besitzt einen Knauf. Natürlich gibt es ihn in mehreren Varianten, schaut euch einfach mal die Seite https://www.sicherheitsschirm.com/ an, dort gibt es noch viele weitere Infos über das gute Stück.

Der Sicherheitsschirm hat eine Metallspitze und eine praktische Hülle.

 

Der Schirm beinhaltet ein exakt passende Hülle mit einer großen Schlaufe daran. ich persönlich trage ihn entweder über der Schulter hängend, alternativ schiebe ich ihn schon auch mal auf den Rücken. Da es sich um einen normalen Alltagsgegenstand handelt, darf ich ihn natürlich auch überall tragen.

Ein dicker Knauf dient zum Halten und Verteidigen.

Auch ohne Hülle: ein ganz normaler Regenschirm, nur dass dieser eben unkaputtbar ist. Ihr seht die Metallspitze, ihr seht den kleinen Knopf oberhalb des Griffs. Damit lässt sich der Schirm auf einen Knopfdruck öffnen – ein idealer Schirm.

 

Natürlich ist es keine Waffe, sondern auch ein ganz normaler schicker Schirm.

In geöffnetem Zustand ist es ein Hilfsmittel, um mich vor Regen zu schützen. Doch im Ernstfall scheue ich mich nicht, das Ding dem “Bösewicht” kräftig über die Rübe zu ziehen! Nachfolgend noch einige Bilder, die ich freundlicherweise vom Hersteller erhalten habe:

Die Vorteile des Sicherheitsschirms

Eigentlich gibt es dem allem nichts mehr hinzuzufügen, doch ich möchte nochmals kurz die Vorteile zusammenfassen:

  • Mit dem Sicherheitsschirm wehrt ihr Angriffe ab.
  • Ihr könnt damit quasi euren Arm verlängern und so eine Distanz zwischen euch und dem Angreifer schaffen.
  • Den Sicherheitsschirm könnt ihr im Verteidigungsfall wie einen Schlagstock einsetzen, da bricht nichts, der Stab ist quasi unzerstörbar (zumindest menschliche Kraft betreffend).
  • Ihr habt den Vorteil dahingehend auf eurer Seite, da der Angreifer nicht mit Gegenwehr rechnet. Für ihn seid ihr leichte Opfer – er weiß nichts von der Stärke des Sicherheitsschirms.
  • Der Schirm ist überall erlaubt – eben wie ein Regenschirm.
  • Der Schirm sieht schnieke aus – und er hält Regen und Wind stand.

Wenn ihr den Schirm haben möchtet, bekommt ihr 10 Prozent per Gutscheincode, einfach beim Bestellvorgang im entsprechenden Feld “Trucker” eingeben – und schon zahlt ihr 10 Prozent weniger. Läuft!

Euch hat der Bericht gefallen? Dann schaut doch noch auf meine Empfehlungen zur Suche nach einer Kaffeemaschine oder einem Navi vorbei – ich freue mich! Euch allzeit gute Fahrt!

Martina

Martina

Hier blogge ich aus meinem einstigen Alltag. Auf meinem truckerblog nehme ich Dich mit auf die Reise, stelle Dir tolle Produkte vor und biete einige Tipps aus meinem langjährigen Erfahrungsschatz.
Martina

Letzte Artikel von Martina (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*